Natürlich und Handgestrickt

Über das zweite Buch

„Der Stil ist geblieben – und das Gedöns auch“ sagt Jutta Bücker. Ihre sehr „unaufgeregten“ Entwürfe bekommen erst durch die liebevollen Details ihre besondere Note.

Der Designerin ist es nach wie vor ein großes Anliegen, dass ihre Modelle zum einen für viele Frauen tragbar und zum anderen natürlich auch machbar sind. Die Muster sind daher einfach zu arbeiten und die Schnitte unkompliziert.
Wer diesen Stil mag, wird dieses Buch mit seinen 20 Modellen mögen. Wer allerdings die stricktechnische Herausforderung sucht eher nicht.

Wieder ein sehr persönliches Buch von Jutta Bücker, das ihre ganz eigene Philosophie vom Stricken widerspiegelt.